Caring Matters Most: The Ethical Significance of Nursing by Mark Lazenby

By Mark Lazenby

via an exploration of the moral nature of nursing, being concerned concerns such a lot asserts that the act of nursing itself embodies goodness. Nurses can boost this ethical personality in themselves by means of cultivating 5 behavior: trustworthiness, mind's eye, good looks, area, and presence. training those conduct will maintain nurses as they meet the demanding situations of the place of work, the specter of automation, and the incivilities that come up in the nursing group. the amount concludes with thought-provoking dialogue questions and routines designed to aid nurses practice suggestions within the school room or in perform. each one bankruptcy combines hugely readable causes of ethical conception with real-life examples that may consultant nurses in day by day perform. worrying issues such a lot is a perfect source for tutorial or practising nurses attracted to healthcare ethics or philosophy.

Show description

Continue reading "Caring Matters Most: The Ethical Significance of Nursing by Mark Lazenby"

Dekubitusprophylaxe und -behandlung: Praxisleitfaden zum by Gonda Bauernfeind,Steve Strupeit

By Gonda Bauernfeind,Steve Strupeit

Dekubitusprophylaxe ist noch immer ein wichtiges Thema in der Pflege. Die Prophylaxe und Behandlung müssen nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgen. Das Ziel ist die Vermeidung eines Dekubitus. Dies soll mit der Umsetzung des Expertenstandards "Dekubitusprophylaxe in der Pflege" (1. Aktualisierung) vom DNQP entsprechend erreicht werden. Dieses Buch vermittelt das aktuelle Wissen, wie bspw. der Umgang mit der Dekubitusrisikoeinschätzung, die Entstehungstheorien, der Einsatz von Hilfsmitteln und Patientenedukation. Die Handlungsebenen des Expertenstandards werden aufgezeigt und praktische Umsetzungshilfen für alle Bereiche der pflegerischen Versorgung gegeben.

Show description

Continue reading "Dekubitusprophylaxe und -behandlung: Praxisleitfaden zum by Gonda Bauernfeind,Steve Strupeit"

Die professionelle Pflegebeziehung – eine persönliche by Christian Matysik

By Christian Matysik

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegewissenschaften, observe: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für berufliche Fachrichtungen), Veranstaltung: Einführung in die Pflegewissenschaft, Sprache: Deutsch, summary: Im Zentrum dieser Arbeit steht die Anwendbarkeit des Konzepts der ‚Persönlichen Beziehung’ von Karl Lenz auf die Beziehung zwischen einer Pflegekraft und einem pflegebedürftigen alten Menschen in stationären Altenpflegeeinrichtungen.

Show description

Continue reading "Die professionelle Pflegebeziehung – eine persönliche by Christian Matysik"

Enterale Ernährung und Medikamentengabe über die Sonde by Bianka Zimmermann

By Bianka Zimmermann

Um einen Patienten über eine Sonde richtig ernähren zu können, bedarf es vielfältiger Kenntnisse über den Verdauungsprozess, die richtige Auswahl der Sondennahrung und den Umgang mit verschiedenen Ernährungssonden. Welche Maßnahmen können bei Komplikationen ergriffen werden? Darf eine Tablette mit dem Mörser zerkleinert werden? Diese und weitere Fragen klärt das Buch. Es bietet dem Leser praxisnah und kompakt alles Wissenswerte und einen sicheren Umgang mit enteraler Ernährung. Es hilft Mangelernährung zu erkennen und ein Bewusstsein für die Ziele moderner Ernährungstherapie zu entwickeln.

Show description

Continue reading "Enterale Ernährung und Medikamentengabe über die Sonde by Bianka Zimmermann"

Belastungen und Unterstützungsstrategien pflegender by Claudia Machreich

By Claudia Machreich

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Pflegewissenschaften, notice: 2, UMIT inner most Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik (Pflegewissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Experten zufolge steigt die Anzahl der Demenzkranken stetig an, da aufgrund der
medizinischen Fortschritte mehr Menschen ein modify erreichen, in dem demenzielle
Störungen häufiger auftreten. 70% der Demenzkranken leben mit ihren Angehörigen
zusammen.
Da der Betreuungsaufwand für kognitiv beeinträchtigte Personen bis auf 10 Stunden
täglich steigt, emotional und zeitlich äußerst intensiv ist, kommen die pflegenden
Angehörigen an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Psychische Störungen mit
Symptomen von Angst, melancholy und Erschöpfung sind häufig. Als Hauptbelastungen
werden die Persönlichkeitsveränderungen des an einer Demenz Erkrankten
beschrieben.
Ein Ziel der Literaturarbeit ist, die Belastungen von pflegenden Angehörigen von
Menschen mit Demenz zu erheben und aufzuzeigen. Weiter wird auf die Wünsche
und Erwartungen der pflegenden Angehörigen an Interventionen eingegangen. Als
ein weiteres Ziel soll die vorliegende Arbeit die vorhandenen Unterstützungen darstellen.
Die demographische Entwicklung und die damit verbundene Zunahme von Demenzkranken
zeigt deutlich die Dringlichkeit, die Belastung der pflegenden Angehörigen
zu thematisieren und Entlastungs- oder Unterstützungsmöglichkeiten zu
verbessern.
Schlüsselwörter: Angehörige Demenz, Belastung Demenz, Unterstützung Demenzkranker,
Betreuung Demenzkranker

Show description

Continue reading "Belastungen und Unterstützungsstrategien pflegender by Claudia Machreich"

To Comfort Always: A Nurse's Guide to End-of-Life Care by Linda Norlander

By Linda Norlander

•Concise e-book full of sensible information and methods is priced to attract pupil nurses, starting nurses, and nurses new to end-of-life perform settings.
•Focuses at the particular info those nurses desire reminiscent of improve care making plans, the right way to deal with discomfort and actual signs of death, the necessity for cultural sensitivity, how death seems and sounds, the dying of a kid, and the way to house grief, the best way to ease the actual and mental burden of loss of life sufferers and their families.
•Valuable for different overall healthiness care pros similar to nursing assistants and residential healthiness aids plus households dealing with end-of-life matters. Real-world examples carry the content material to existence.

Show description

Continue reading "To Comfort Always: A Nurse's Guide to End-of-Life Care by Linda Norlander"

CRNFA Exam Flashcard Study System: CRNFA Test Practice by CRNFA Exam Secrets Test Prep Team

By CRNFA Exam Secrets Test Prep Team

CRNFA examination Flashcard learn approach makes use of repetitive tools of research to coach you ways to wreck aside and fast remedy tricky attempt questions about the qualified Registered Nurse First Assistant examination. research after learn has proven that spaced repetition is the best kind of studying, and not anything beats flashcards by way of making repetitive studying enjoyable and quick. Our flashcards enable you research small, digestible bits of data which are effortless to profit and provides you publicity to different query kinds and ideas. CRNFA examination Flashcard research process covers: law of Nursing perform, The sundown legislations, Asepsis, Institutional Credentialing, Wound issues, an infection regulate, Surgical website Infections (SSI), kinds of Dressings, Contributing components, Streptococci micro organism, Pseudomonas and Clostridia micro organism, danger elements, Etiology of Tuberculosis, Hepatitis, The Diagnostic method, assessment of structures (ROS), Bipolar Electrosurgery, Stress-coping version, actual examination, trained Consent record, surgical procedure and Surgical web site, Anatomy and serve as of the surface, historical past and Evolution of Anesthesia, Positioning the Anesthetized sufferer, The Trendelenburg place, Pathophysiology of Wound therapeutic, annoying Wounds, gear Positioning strategies, lights within the working Room, Incisions, Metzenbaum Scissors, Retractors, capabilities of Sponges, Electrosurgery, Absorbable and Nonabsorbable Sutures, sorts of Needles, Suturing, dermis Staples, levels of Wound therapeutic, pores and skin Grafts, sorts of Surgical Wounds, Wound Infections, motives of Nonhealing Wounds, Hemostats, cold surgical procedure, Doctor-Nurse courting, nationwide Joint perform Committee, Orthopedic surgical procedure, Pathophysiology of Compartment Syndrome, Cardiac surgical procedure, and lots more and plenty more...

Show description

Continue reading "CRNFA Exam Flashcard Study System: CRNFA Test Practice by CRNFA Exam Secrets Test Prep Team"

Instrumente des Care und Case Management Prozesses (German by Ingrid Kollak,Stefan Schmidt

By Ingrid Kollak,Stefan Schmidt

Komplexe Prozesse professionell überblicken und gekonnt zum Ziel führen!

Dieses Buch bietet Fachpersonen aus dem Bereich Pflege und Gesundheitsversorgung einen konzentrierten Einblick über die Instrumente des Care und Case administration Prozesses.

Lernen Sie die vielschichtigen Abläufe geschickt zu strukturieren und zielorientiert zu steuern. Durch die vorgestellten Instrumente, gestalten Sie die einzelnen Prozessphasen positiv und decken konkret die Ressourcen und den Bedarf der Patientinnen und Patienten auf. Sie ermöglichen eine effiziente interdisziplinäre Arbeit und helfen, die vollbrachten Leistungen konstruktiv zu evaluieren.

Show description

Continue reading "Instrumente des Care und Case Management Prozesses (German by Ingrid Kollak,Stefan Schmidt"

AEDL-Strukturmodell von Monika Krohwinkel (German Edition) by Markus Hieber

By Markus Hieber

Referat (Handout) aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pflegewissenschaften, notice: 1, , Veranstaltung: Unterrichtseinheit, Sprache: Deutsch, summary: Der erste Wissenschaftler, der eine Strukturierung von Bedürfnissen vornahm, battle der US-amerikanische Psychologe Abraham Maslow. Im Jahr 1954 stellte er die „Bedürfnispyramide“ vor, additionally ein Modell zur Darstellung von menschlichen Bedürfnissen und Motiven. Unerfüllte Bedürfnisse sind nach seiner Ansicht nach das Motiv zum Handeln. Die Bedürfnisse unterschie-den sich in ihrer Dringlichkeit. Um so tiefer das Bedürfnis in der Pyramide angesiedelt ist, desto dringender ist seine Erfüllung. Solange die Bedürfnisse einer Stufe nicht befriedigt sind, werden die nachgeordneten (= in der Pyramide höher gelegenen) Bedürfnisse vernachlässigt. Sind die Bedürfnisse einer Stufe erfüllt, kann sich der Mensch den Bedürfnissen der nächsthöheren Stufe widmen.

Show description

Continue reading "AEDL-Strukturmodell von Monika Krohwinkel (German Edition) by Markus Hieber"