Fortbildungsverhalten und -bereitschaft von Pflegekräften in by Tobias Oestermann,Pajam Rais Parsi

By Tobias Oestermann,Pajam Rais Parsi

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pflegewissenschaften, be aware: 1,1, Fachhochschule Bielefeld, Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde die Fortbildungsbereitschaft von Pflegekräften in ambulanten und stationären Einrichtungen der Altenhilfe untersucht. Hierfür wurden insgesamt 185 Pflegekräfte aus jeweils sechs ambulanten bzw. stationären Altenhilfeeinrichtungen befragt. Neben dem bisherigen Fortbildungsverhalten wurden die Gründe für die Teilnahme an Fortbildungen und die Einstellung zu Nutzen und Wichtigkeit von Fortbildungen erhoben. Zudem wurden Faktoren erfasst, welche die Teilnahme an Fortbildungen erschweren sowie die Zufriedenheit mit der allgemeinen Arbeitssituation.

Insgesamt kann festgestellt werden, dass die untersuchten Pflegekräfte eine hohe Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen aufweisen. Bivariate Analysen zeigten jedoch Unterschiede zwischen verschiedenen Teilstichproben. So sind z.B. ältere Pflegekräfte dem Fortbildungsnutzen gegenüber kritischer eingestellt sind als jüngere Pflegekräfte. Weibliche Pflegende haben hingegen ein stärkeres Interesse an Fortbildungen teil-zunehmen als ihre männlichen Kollegen. Pflegefachkräfte nehmen häufiger an Fortbildungen teil als Pflegehilfskräfte. Wenn sie darüber hinaus noch Zusatzqualifikationen erworben haben, steigert dies ebenfalls die Fortbildungsbereitschaft. Pflegende in stationären Einrichtungen weisen eine höhere Teilnahmebereitschaft auf als die Pflegekräfte, die in ambulanten Einrichtungen tätig sind. Je höher der allgemein-bildende Schulabschluss ist, desto wichtiger werden Fortbildungen von den Mitarbeitern angesehen. Es hat sich außerdem herausgestellt, dass Pflegekräfte, die bis zu zwei Jahre in derselben Einrichtung angestellt sind, eine höhere Motivation aufweisen mehr Verantwortung zu übernehmen und beruflich aufzusteigen als ihre Kollegen, die bereits länger in der Einrichtung tätig sind. Je zufriedener Pflegekräfte mit der Arbeitssituation sind, desto mehr Fortbildungen besuchen sie. Die Zufriedenheit mit der Bezahlung hat keinen nach-gewiesenen direkten Einfluss auf die Teilnahme an Fortbildungen. Pflegekräfte, die mit der Bezahlung unzufrieden sind, beurteilen den Nutzen von Fortbildungen jedoch kritischer als die Pflegekräfte, die mit ihrer Bezahlung zufrieden sind.

Die beschriebenen Ergebnisse wurden interpretiert und diskutiert. Zudem wurde die Bedeutung der vorliegenden Ergebnisse für die Praxis dargestellt und diskutiert.

Show description

Read or Download Fortbildungsverhalten und -bereitschaft von Pflegekräften in Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenhilfe: Eine empirische Untersuchung (German Edition) PDF

Best nursing books

Nursing Today - E-Book: Transition and Trends (Nursing Today: Transition & Trends (Zerwekh))

Well liked by nursing scholars for its funny cartoons and easy-to-read type, Nursing this present day: Transition and developments, eighth version is helping you're making a winning transition from scholar to practising nurse. It covers the profession’s best concerns and possibilities, making sure that you just graduate not just with sufferer care abilities, but additionally with occupation improvement abilities comparable to resume writing, discovering a task, and powerful interviewing.

EKG-Monitoring (Pflegekompakt) (German Edition)

Die apparative Krankenbeobachtung des Herzrhythmus über EKG-Monitore hat im Pflegealltag auch außerhalb der Intensivstationen eine wichtige Bedeutung. Dieses für die Kitteltasche entwickelte Praxishandbuch vermittelt daher auch in der 2. , überarbeiteten Auflage anschaulich, übersichtlich und leicht verständlich das zur Pflege von "Monitorpatienten" erforderliche Fachwissen: physiologische und apparativ-technische Grundlagen des EKG-Monitorings, Erkennung und Bewertung von Herzrhythmusstörungen, Krisenmanagement bei Störungen des Monitorings, Tipps zur Pflege von "Monitorpatienten".

Dekubitusprophylaxe und -behandlung: Praxisleitfaden zum Expertenstandard "Dekubitusprophylaxe in der Pflege" (German Edition)

Dekubitusprophylaxe ist noch immer ein wichtiges Thema in der Pflege. Die Prophylaxe und Behandlung müssen nach den aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen erfolgen. Das Ziel ist die Vermeidung eines Dekubitus. Dies soll mit der Umsetzung des Expertenstandards "Dekubitusprophylaxe in der Pflege" (1.

Drain’s PeriAnesthesia Nursing – E-Book: A Critical Care Approach

Depended on for 30 years, Drain’s PeriAnesthesia Nursing, A severe Care procedure, seventh variation is the one booklet out there that gives finished medical content material adapted particularly for perianesthesia nurses. An easy-to-use layout with 5 targeted sections — protecting the PACU, anatomy and body structure, pharmacology, nursing care, and unique concerns — skill you get 5 books in a single.

Extra info for Fortbildungsverhalten und -bereitschaft von Pflegekräften in Einrichtungen der ambulanten und stationären Altenhilfe: Eine empirische Untersuchung (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Rated 4.12 of 5 – based on 38 votes