Neuro-Enhancer. Doping am Arbeitsplatz (German Edition) by Valerie Grimm

By Valerie Grimm

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, word: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Die zunehmende Flexibilisierung und Komplexität der Arbeit haben dazu beigetragen, dass der Leistungsdruck in der Arbeitswelt stetig ansteigt. Das Gros der Beschäftigten (in Betrieben) steht everlasting unter hohem Zeit- und Leistungsdruck; viele Mitarbeiter sind überarbeitet und leiden an Überforderung, da sie die Menge an Arbeit oft nicht mehr bewältigen können. Es scheint, dass nur noch diejenigen erfolgreich in der Arbeitswelt bestehen können, die über ein hohes Maß an kognitiven und psychischen Ressourcen wie etwa schnelle Auffassungsgabe, fokussierte Aufmerksamkeit und Stressresistenz verfügen. Wissenschaftliche Studien (bspw. DAK Gesundheitsreport 2009) haben gezeigt, dass es bereits jeder fünfte Beschäftigte in der Bundesrepublik für vertretbar hält, die Arbeitsleistung mit verschreibungspflichtigen Medikamenten zu steigern. 1,5% der Befragten nehmen solche Medikamente, primär vorgesehen für die Therapie von Alzheimer, Depressionen, Aufmerksamkeits- und Schlafstörungen, bereits regelmäßig ein.
Dieser „Trend“ wird auch von den Medien durch eine verstärkte Berichterstattung in den letzten Monaten beachtet; es werden kontroverse Diskussionen in der Öffentlichkeit wie in der Wissenschaft geführt über Phänomene wie "Doping am Arbeitsplatz", "Gehirndoping" oder auch das sogenannte "Psycho- und Neuro-Enhancement". Während der Gebrauch bzw. Missbrauch von Aufputschmitteln verschiedener artwork sowie konzentrationsfördernden Präparaten („Leistungssteigerung“) groß teils von Männern betrieben wird, neigen Frauen meist dazu, beruhigende und stimmungsaufhellende Mittel gegen depressive Verstimmungen oder Ängste einzunehmen. Oft werden solche Mittel auch dann regelmäßig und über Jahre hinweg eingenommen, wenn gar keine medizinische Indikation vorliegt.
Aufgrund dieses Tatbestandes erscheint es unerlässlich, sich mit dem wachsenden pattern des „Gehirndopings“ in der Arbeitswelt auseinander zu setzen und der Frage nach zu gehen, ob und inwieweit dieses polarisierende Thema zu einem neuen Aufgabenfeld in der betrieblichen Suchtarbeit und somit auch im Betrieblichen Gesundheitsmanagement werden könnte.

Show description

Read or Download Neuro-Enhancer. Doping am Arbeitsplatz (German Edition) PDF

Similar medical administration & policy books

Health and Modernity: The Role of Theory in Health Promotion

Pandemics, substance abuse, normal mess ups, weight problems, and conflict: those are usually not merely future health crises yet social crises besides. Now a panel of leaders in worldwide future health explores the very important yet understudied social theories at the back of the perform of overall healthiness merchandising, together with cultural capital, possibility and causality, platforms concept, and the dynamic among person and neighborhood.

Neuro-Enhancer. Doping am Arbeitsplatz (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, notice: 1,3, Ruhr-Universität Bochum, Veranstaltung: Betriebliches Gesundheitsmanagement, Sprache: Deutsch, summary: Die zunehmende Flexibilisierung und Komplexität der Arbeit haben dazu beigetragen, dass der Leistungsdruck in der Arbeitswelt stetig ansteigt.

Power and the Psychiatric Apparatus: Repression, Transformation and Assistance

Drawing on a extensive diversity of techniques within the fields of sociology, anthropology, political technological know-how, historical past, philosophy, medication and nursing, strength and the Psychiatric gear exposes psychiatric practices which are mobilized alongside the continuum of repression, transformation and tips. It seriously examines taken with no consideration psychiatric practices either prior and present, laying off gentle at the usually political nature of psychiatry and reconceptualizing its imperative and delicate concerns throughout the radical concept of figures reminiscent of Foucault, Deleuze and Guattari, Goffman, and Szasz.

Nicht-invasive Pränataldiagnostik im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien: Ein Einblick in die Hintergründe und den Entscheidungsfindungsprozess (German Edition)

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Medizin und Gesundheit, be aware: 1,3, Ruhr-Universität Bochum (Fakultät für Sozialwissenschaft), Veranstaltung: Prävention und Gesundheitsförderung, Sprache: Deutsch, summary: Diese Ausarbeitung soll dazu dienen, die nicht-invasive Pränataldiagnostik im Rahmen der Mutterschafts-Richtlinien – im Hinblick auf die Hintergründe und deren Konsequenzen für werdende Mütter – zu analysieren, um abschließend einen Einblick in diese Thematik zu ermöglichen.

Additional info for Neuro-Enhancer. Doping am Arbeitsplatz (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Rated 4.16 of 5 – based on 37 votes